Skip to content
Dorfturnier 2015

Dorfturnier 2015

Bei mildem Wetter trafen sich die Volleyballer/Innen von Merenschwand in 36 verschiedenen Mannschaften auf dem Sportplatz und dem Tartanplatz der Schule und kämpften um den begehrten Siegerpokal.

Durch den Bau der neuen Dreifachturnhalle fand das Dorfturnier in diesem Jahr in einem speziellen Rahmen statt. Die 36 Mannschaften spielten nicht nur wie gewohnt auf Rasen, sondern auch auf drei Feldern auf dem Tartanplatz. Die Teams störte dies nicht. Es wurde auf beiden Untergründen gleich intensiv um jedes Spiel gekämpft.
Bevor die Volleyballspiele begannen, fanden noch die Vorläufe des „schnellschten Merischwanders/In“ statt. Rund 75 Mädchen und Knaben massen sich in ihren jeweiligen Kategorien. Die Schnellsten durften am Sonntag im Final nochmals antreten.
Die Volleyballer/Innen lieferten sich spannende Spiele. Gegen 20.00 Uhr standen erneut die beiden letztjährigen Finalisten im Final. Im letzten Jahr konnten die „Hogeris“ die Siegesserie von „Gäge Gäge“ unterbrechen. Doch in diesem Jahr war das Glück auf der Seite von „Gäge Gäge“. Sie gewinnen das Volleyballturnier des Dorfturniers 2015.
Nach dem Rangverlesen wurde dies im Fest- und Barzelt gefeiert.
Am Sonntagmorgen startete das Schülerfussballturnier mit 12 Mannschaften. Diese spielten in zwei Gruppen auf dem Rasen und dem Tartanplatz gegeneinander. In der Kategorie A, in der älteren Gruppe, gewann „International Football Club“. In der Kategorie B gewann „Scooby-Doo“.
Um 13.00 Uhr wurde das Schülerfussballturnier kurz für das Finale des schnellsten Merischwander unterbrochen. Die Eltern und Verwandten spornten ihre Kleinen eifrig an. Die Kinder gaben alles. Manchmal musste sogar auf das Zielfoto zurückgegriffen werden. Schnellschti Merischwanderin 2015 darf sich Linda Burkard mit Jahrgang 2003 nennen. Sie startete in der Kategorie der Zweitältesten. Bei den Knaben holte sich Marvin Käppeli mit Jahrgang 2002 den Titel schnellschti Merischwander.
Das OK gratuliert allen Siegern herzlich und bedankt sich bei den Teilnehmern, Besuchern und Vereinsmittgliedern für diesen gelungenen Anlass. Wir freuen uns auf das Dorfturnier 2016.

Ranglisten

[tabs] [tab title=“Volleyball“]

1. Gäge Gäge
2. Hogeris
3. Nimm en du
4. TV Mättmi
5. Oldies
6. Heugadegümper
7. Holdrio
8. that licks no goat away
9. Rey-Team
10. Benzingüterli
11.  Die vom Breitfäld
12. de Eltereverein
13. Spielfrei
14.  John’s Entencamp
15. Männerriege
16. OSRAM
17. Jung schlächt aber sexy!
18. Losers
19. drü go neh
20. New Kidz
21. „Desi“
22. Diä Anderä
23. Mery Güüger
24. LC Steinesel
25. D‘ Chäser
26. Eifach Öper
27. Züger Selection
28. Name Unbekannt
29. just for fun
30. VENEZIANO
31. Big Flyers
32. TV Muri
33. Blobby Duu
34. Grillbiere
35. Schinke Jäger
DNF Los Bandidos

[/tab]
[tab title=“De schnellsti Merischwander“]
Schnellschti Merischwander 2015: Marvin Käppeli

80m Knaben K1 00-01-02

Name Vorname Jahrgang
1. Käppeli Marvin 2002
2. Gresch Gian-Luca 2000
3. Schegg Leonardo 2000
4. Wigger Yannick 2001

80m Knaben K2 03-04

Name Vorname Jahrgang
1. Fischer Ivan 2003
2. Niederer Nicola 2004
3. Heggli Jan 2003
4. Dora Ramias 2004

60m Knaben K3 05-06

Name Vorname Jahrgang
1. Meier Levin 2005
2. Käppeli Silvan 2005
3. Käppeli Timo 2005
4.

60m Knaben K4 07-08

Name Vorname Jahrgang
1. Greter Jaro 2007
2. Dora Salvian 2007
3. Keusch Levin 2008
4.

60m Knaben K5 09-10

Name Vorname Jahrgang
1. Künzle Noah 2009
2. Meier Tymo 2009
3. Dora Florentin 2009
4. Meier Louis 2009

[/tab]
[tab title=“Die schnellsti Merischwanderin“]
Schnellschti Merischwanderin 2015: Linda Burkard

80m Mädchen M1 00-01-02

Name Vorname Jahrgang
1. Müller Lea 2002
2. Waltenspül Julia 2002
3. Schmid Beatrice 2002
4.

80m Mädchen M2 03-04

Name Vorname Jahrgang
1. Burkard Linda 2002
2. Vollenweider Alina 2003
3. Wigger Livia 2003
4. Dossenbach Ivana 2004

60m Mädchen M3 05-06

Name Vorname Jahrgang
1. Meier Patricia 2006
2. Fischer Jasmin 2006
3. Petrig Andrina 2005
4. Dossenbach Giannina 2006

60m Mädchen M4 07-08

Name Vorname Jahrgang
1. Heggli Lisa 2007
2. Käppeli Nora 2007
3. Hegglin Anina 2007
3. Konrad Jara 2007

60m Mädchen M5 09-10

Name Vorname Jahrgang
1. Leuthard Ladina 2009
2. Jenni Vivienne 2009
3. Sabedini Sara 2010
4. Käppeli Jasmin 2009

[/tab]
[tab title=“Schülerfussball“]

Kategorie Schüler A

1. IFC (International Football Club
2. Barcelona
3. The big balls
4. Die wilden Kerle
5. muss noluege
6. Bubble Gums

Kategorie Schüler B

1. Scooby-Doo
2. No Name
3. Pitbull
4. Goldstars
5. Feuer-Kicker
6. Die Merenschwander Rennmäuse

[/tab]
[/tabs]

Fotos

4 Kommentare

  1. Guten Tag
    Ich finde es schade, dass es für die „Schnellsch Mereschwander/in“ keine Zeiten gibt. Es wäre spannend, die Zeiten des eigenen Kindes zu von Jahr zu Jahr zu vergleichen. Auch fragte mein Sohn am Samstag immer wieder wie vielter er geworden sei. Eigentlich schade, wenn man einem Kind diese Frage nicht beantworten kann. Ich weiss nicht ob am Sonntag noch eine Rangliste auf Platz war. Da konnten wir leider nicht vor Ort sein. Darum wäre es toll, für die Nichtfinalteinehmer am Samstag bereits eine Rangliste zu bekommen.
    Ansonsten war es ein toller Samstag. Danke für die Organisation.
    Gruss
    Nicole Schüepp

    • Hallo Nicole
      Vielen Dank für die Rückmeldung. Wir nehmen die Inputs gerne im OK auf und schauen, was wir nächstes Jahr machen können.
      Wir freuen uns jetzt schon auf das Dorfturnier 2016 und hoffen, dass ihr alle wieder dabei seid!
      Sportliche Grüsse
      Matthias

  2. Guten Tag
    Erstens finden wir es super, dass Ihr Euch so engagiert und den Kindern Zeit und Freude schenkt!
    Wir haben auch eine Anregung; seit Jahren rennen unsere Kinder beim „schnellsten Merischwander“ mit. Und seit sie dabei sind, haben wir immer Bedauern mit dem/der Viertplatzierten, die ja dann bei der Siegerehrung leer ausgehen. Könnte man nicht einfach nur die drei Schnellsten zum Finale einladen? Dieses Jahr hat es übrigens genau unsere beiden Mädchen getroffen, die beide 4. wurden…
    Freundliche Grüsse
    Daniel Dossenbach

    • Hallo Daniel
      Vielen Dank! Das freut und motiviert uns sehr, dass unser Engagement geschätzt wird!
      Tut mir leid, dass es für deine beiden Töchter nicht ganz gereicht hat. Wir sehen das Ganze von der anderen Seite. Es kann auch eine grosse Chance sein für den im Vorlauf Viertplatzierten. Damit geben wir ihm/ihr die Chance im Final den Schritt aufs Podest zu machen. Den unglücklichen vierten Platz gibt es nun mal immer.
      Ich hoffe es gelingt deinen Töchtern nächstes Jahr!
      Sportliche Grüsse
      Matthias


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.