Skip to content

Showturnen 2014

Das Showturnen in Merenschwand am Freitag, 02. Mai 2014 hat das heimische Publikum überzeugt. Die Turnerinnen und Turner haben ihre Programme, welche sie dieses Jahr an den Wettkämpfen zeigen werden, präsentiert.
Der Start war in der MZH mit dem Teamaerobic. Die Jugend 1 startete erstmals in dieser Konstelation an einem Anlass und war dementsprechend nervös. Trotzdem zeigten sie eine solide Vorführung welche sich sehen lassen konnte. Auch die Jugend 2 zeigte ihr können Bereits auf einem guten Nivea und erntete einen grossen Applaus. Der DTV welcher ebenfalls das Teamaerobic Programm zeigte den Zuschauern ein unterhaltsames Programm. Das stundenlange Training in den Wochen vor dem Showturnen zeigte ihre Wirkung. Auch ihnen gelang eine gute Vorführung welche die Zuschauer überzeugen konnte.
Weiter ging es in der Halle F. Die Kunstturner welche bereits ein zweistündiges Training hinter sich hatten zeigten ihr können am Barren, Boden und spätestens am Pilz beim Kreisen kamen die Zuschauer nicht mehr aus dem Staunen heraus. Die Gerätekombination welche die Jugend dieses Jahr das erste mal turnen war ebenfalls ein Höhepunkt. Das Programm war abwechslungsreich und mit vielen guten Elementen ein voller Erfolg. Der Schulstufenbarren der Jugend welcher in den letzten Jahren immer zu den Besten gehörte, vermochte auch dieses Jahr zu überzeugen. Die Mädchen leisteten ganze Arbeit. Ebenfalls der DTV der auch am SSB zu überzeugen vermochte. Nur noch einzelne Details und Haltungsfehler müssen ausgemerzt werden. Die Männer am Barren welche das Barrenprogramm dieses Jahr zum zweiten Mal turnen war eine unterhaltsame Vorstellung. Coole Übungen welche zwar noch nicht alle 100% sitzen aber mit viel Elan geturnt wurden, erfreuten die Zuschauer. Zum Abschluss wurde das GK Programm gezeigt. Leider waren an diesem Abend nicht alle Turner anwesend. So  musste auf den „Wurf“ verzichtet werden. Das gezeigte war aber dennoch schon beinahe Wettkampfreif und auch dieses Programm vermochte unsere Fans zu überzeugen.
Die Jugend, wie auch die Erwachsenen sind in guter Form. Die letzten Details können am Trainingsweekend trainiert werden und auch die letzten Trainings vor dem Start am Freiämtercup werden sicher noch gebraucht und ausgenützt. An den letzten Finessen kann gearbeitet werden und dann starten wir voller Elan in die Wettkampfsaison 2014.
Wir freuen uns darauf und sind gespannt, welche Resultate erturnt werden.
Ein herzliches Dankeschön an alle Zuschauer des Showturnen. Über kräftige Unterstützung an den Wettkämpfen freuen wir uns natürlich. Bis bald!

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.