Skip to content
kstv ibach 2018

KSTV Ibach 2018

Der Startschuss für die Wettkampfsaison 2018 ist gefallen, denn am 19. Mai um 06:45 Uhr machten sich die aktiven Turnerinnen und Turner auf den Weg nach Ibach, um an den KSTV-Vereinsmeisterschaften teilzunehmen.
Zuerst startete der Schulstufenbarren mit ihrem Programm. Mit lautstarker Unterstützung des ganzen Vereins gelang ihnen ein sehr guter Durchgang, der mit der Note 9.35 bewertet wurde. Im zweiten Durchgang konnten sie ihre Leistung noch ein bisschen steigern und erhielten die Note 9.45, damit erreichten sie den 2. Schlussrang.
Eine Stunde nach der Aufführung des Schulstufenbarrens waren die Männer mit dem Barrenprogramm an der Reihe. Sie zeigten eine saubere Vorführung und wurden mit den Noten 9.345 im ersten Durchgang und 9.675 im zweiten Durchgang belohnt und erreichten schlussendlich den 3. Rang.
Um 10:20 startete das Team-Aerobic mit ihrem ersten Durchgang. Sie erhielten eine gute Programmnote und erreichten mit einer Note von 8.95 in beiden Durchgängen den 4. Rang.
Als letztes startete die Gerätekombination. Sie turnten ebenfalls sehr synchron und mit wenigen Übungsfehlern. Die Gruppe erreichte eine Punktzahl von 9.050 im ersten und 9.330 im zweiten Durchgang und wurde damit 2. im Schlussklassement.
Auch die Leichtathleten starteten das erste Mal in dieser Saison mit Weitsprung und Pendelstaffete und erhielten die Noten 7.31 und 6.08.
Nach allen absolvierten Auftritten verschoben sich die Turner in Richtung Festzelt. Alle warteten auf das heissersehnte Nachtessen und durften daraufhin beim Rangverlesen mitfiebern. Anschliessend wurde nicht nur auf den erfolgreichen Start in die Turnsaison angestossen, auch der Finaleinzug der Schweizer Nati bei der Eishockey-WM wurde lauthals gefeiert.
Wir freuen uns auf die kommenden Auftritte und noch einmal herzliche Gratulation allen Riegen und Leitern.
Daria und Aline

Impressionen

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.