Kantonale Schülermeisterschaften 2014

kantonale Meisterschaften 2014

Am vergangenen Sonntag, den 25. Mai, hatten die Jahrgänge 2004-2001 der Leichtathletikriege ihren Wettkampf. Am Morgen schon um 7.30 Uhr besammelten sich 13 Mädchen und Knaben für die Fahrt nach Wohlen an die kantonale Schülermeisterschaft.
In der Kategorie männlich U12 im Weitsprung qualifizierten sich beide startenden Athleten für das Finale. Jannis Fischer verfehlte das Podest um nur 12 cm mit dem vierten Schlussrang. Nicola Niederer erreichte den achten Rang von 41 Knaben. Erneut stand Nicola im Ballwurf im Final, welchen er mit dem fünften Rang beendete.
Bei den Knaben der Kategorie U14 nahmen unsere Knaben im Weitsprung und in der Disziplin Kugel teil, wo auffallend gute Weiten leider ausblieben. Als einziger Läufer rannte Marvin Käppeli den 600 m Lauf, welcher er mit dem 6. Schlussrang beendete.
Die grösste Konkurrenz hatten die Mädchen der Kategorie U12. Teilweise waren bis zu 88 Teilnehmerinnen pro Disziplin. Unsere Mädchen konnten sich stets etwa in der Mitte qualifizieren.
Sensationell erging es Marilin Leuthard in der Kategorie U14. Sie durfte das Podest gerade zwei Mal besteigen. Im Weitsprung erreichte sie mit den 4.93 m den dritten Schlussrang. Noch zwei Stufen höher auf dem Podest stieg Marilin im Hochsprung. Als einzige Athletin übersprang sie die Höhe von 1.50 m und siegte in dieser Disziplin.
Wir gratulieren allen Athletinnen und Athleten zu ihren guten Leistungen. Ihr habt das toll gemacht.

Ranglisten