Skip to content
Skiweekend 2015

Skiweekend 2015

Am Wochenende vom 7./8. März genoss der frisch vermählte Turnverein Merenschwand ein zauberhaftes Wochenende im Entlebuch.

Am Samstag Morgen um 8.00 Uhr begaben sich 28 Mitglieder des TV Merenschwand mit zwei kleinen Bussen nach Sörenberg. Nach dem kurzen Bezug der Unterkunft, welche direkt an der Piste lag, ging es auf die Bretter. Die Gruppe teilte sich in zwei Gruppen auf. Sonnenanbeter und Pistenraudis. Beide genossen das sensationelle Wetter in vollen Zügen.
Um 16.00 Uhr trafen sich alle pünktlich in der Fuchsbar zum Aprés-Ski. Man unterhielt sich in einer gemütlichen Runde und erzählte von vergangenen Erlebnissen.
Vor dem Nachtessen gönnte sich der Einte oder Andere noch ein Powernap. Auch zwei nicht begeisterte konnten schlussendlich doch dazu bewogen werden, ein kleines Schläfchen zu machen. Wir freuen uns über die beiden neuen Powernap Follower.
Frisch geduscht und ausgeschlafen ging es zum Nachtessen. Es gab eine typische entlebucher Spezialität – Fajitas! Essen war genügend vorhanden und es mundete allen. Die scharfe Sauce machte die Runde. Nicht alle hatte aber das Mass für die Menge der Sauce. Das Essen blieb bestimmt jemandem speziell in Erinnerung.
In dem hauseigenen Discokeller schwenkten Jung und Alt ihre „Füdlis“. Die Älteren gönnten sich ab und zu eine Verschnaufpause auf dem Sofa.
Zum Frühstück erschien die ganze Mannschaft pünktlich. Gestärkt ging es erneut unter blauem Himmel auf die Piste. Nach dem strengen Samstag nahmen es die meisten etwas lockerer und geniessen die Sonne bei einem Jass und hochstehenden Gesprächen. Ein paar Abfahrten zum Abschluss durften natürlich nicht fehlen.
Gebräunt, gesund und unfallfrei ging es um 15.30 Uhr wieder nach Hause. Nach der Ankunft auf dem Schulhausplatz ging der harte Kern noch weiter nach Mühlau ins NL. Dort geniessen sie eine gesunde NL Platte und liessen das Wochenende ausklingen.
Es war ein unterhaltsames und gemütliches Skiweekend 2015. Wer dies verpasst hat, muss unbedingt nächstes Jahr mitkommen!
 

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.