Rahel-Melanie

Unsere Eidgenössischen Hugers! 🥉🇨🇭

Rahel & Melanie – zwei Turnerinnen mit Herzblut

Am Eidgenössischen Turnfest in Aarau schrieben die beiden Turnerinnen Rahel Rey und Melanie Koch-Etterli, auch bekannt als „Hugers“ ein weiteres Kapitel Geschichte fĂĽr den Turnverein Merenschwand. Sie erturnten sich in der Kategorie Turnen zu Zweit den unglaublichen 3. Rang und somit einen eidgenössischen Podestplatz.
Seit vielen Jahren treten die Freundinnen in dieser Kategorie an und haben schon viele gute Resultate erzielt. Die harte Arbeit und die vielen extra Trainings haben sich einmal mehr ausgezahlt.
Wir gratulieren den Beiden nochmals herzlich zu dieser aussergewöhnlichen Leistung und wĂĽnschen alles Gute fĂĽr die kommenden Wettkämpfe! „Mer send stolz of euch Hugers! ❤️“
Anbei die Ăśbungen am Boden und Schulstufenbarren, welche zu diesem sensationellen Resultat fĂĽhrten!
 

➡️ Zum SRF Beitrag

 

Eine Antwort

  1. Das war und ist eine ganz tolle Leistung, ergänzt mit einer ansteckend positiven Ausstrahlung eines sympathischen Duos.
    Da braucht es wohl mit ca. 10% viel weniger GlĂĽck als beim Jassen mit ca. 70%, mit dem ich im 2005 Schweizermeister wurde.
    Ich bin stolz, ein Passiv-Mtgl. des TVM zu sein !
    Mit sportlichen GrĂĽssen
    Hans Bachmann
    Merenschwand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert