Skip to content

Quer durch Beinwil und Kellerämterlauf 2022

Die Laufriege des TV Merenschwand war an zwei Läfen erfogreich dabei

Quer durch Beinwil
Am Samstag, 15. Oktober fand das erste „Quer dor Beuel“ statt. Der TV Merenschwand startete mit einem Team in der Kategorie Mixed. Die Streckenlängen bei diesem Quer auf den Haupt- und Quartierstrassen und Kieswegen varierten zwischen 150m und 220m. Es waren also Sprinterqualitäten gefragt. Gegen uns traten noch vier weitere Teams aus den Turnvereinen Gondiswil, Mühlau, Auw und Beinwil an. Nach gelungenem Start konnten wir das Rennen von der Spitze aus gestalten und feierten einen Start-/Zielsieg. Herzliche Gratulation an das Team, welches aus den Läufern/-innen Marvin Käppeli, Silvan Käppeli, Nicola Niederer, Lisa Heggli, Ariane Wigger und Livia Wigger bestand. Die Startpremiere des TV Merenschwand an einem Quer ist geglückt. Hoffen wir, dass es eine zweite Ausgabe gibt und wir den Titel verteidigen können.

Kellerämterlauf in Jonen
Am Samstag, 29. Oktober fand der Kellerämterlauf in Jonen statt. Acht Nachwuchsläufer- und läuferinnen des TV Merenschwand waren bei diesem Anlass am Start. Angenehme Temperaturen im Joner Wald machten den Lauf zu einem Vergnügen. Punkt 10:10 Uhr starteten Miro, Livio und Celeste zum Lauf über 1000m. Miro als 5., Livio als 7. und Celeste als 10. von 19 gestarteten haben sich bravurös geschlagen und seht gute Leistung gezeigt. Kurz vor und Punkt 12 Uhr waren Laurin, Melina, Saverio, Leonie und Yoric auf der Startlinie. Die Strecke war für diese Gruppe ein bisschen länger. Sie konnten ihr Können auf 1‘500m zeigen. In der Kategorie W10/11 belegte Leonie den 5. und Melina den 16. Platz. Die Jungs M10/11 konnten soger einen Podestplatz erlaufen. Yoric wurde sehr guter 3. Saverio erlief den 11. und Laurin den 24. Platz.
Herzliche Gratulation allen Läufern/-innen für den tollen Einsatz. Ein Dank geht auch an Andrea, Benno und Hösi für die Unterstützung der Athleten/-innen vor Ort.

Autor: Erich Wigger

Impressionen:

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert