Skip to content

Buurezmorge 2022

Gemütliches Beisammensein bei schönstem Wetter

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause durften wir dieses Jahr endlich wieder unser traditionelles Buurezmorge durchführen. Die Vorfreude war bei allen gross und auch das Wetter hätte nicht besser sein können.

Bereits am Mittwoch beim Aufstellen waren alle sehr fleissig und es war im Nu alles bereit. Natürlich durfte das wohlverdiente Feierabendbier oder Rivella nicht fehlen.

Am Donnerstag ging es um 7 Uhr weiter mit den Vorbereitungen. Warme und kalte Buffets einrichten, Tische decken, Sonnenschirme aufstellen, Fleisch- und Käseplatten vorbereiten… es war noch einiges zu erledigen. Bereits vor 9 Uhr bildeten sich Schlangen an den beiden Kassen.

660 Besucher durften wir dieses Jahr am Buurezmorge begrüssen. Dafür verarbeiteten wir 80 kg Rösti, rund 1000 Eier und es wurden etwa 80 kg Zopf und Brot durch die Turnerinnen und Turner gebacken. Auch Birchermüesli und Fruchtsalat durften nicht fehlen. Dieses Jahr haben wir auch etwas Neues ausprobiert, und zwar verkauften wir das erste Mal Prosecco-Cüpli. Ab dem Mittag gab es Würste vom Grill und die Kinder der Jugendriegen verkauften Kuchen.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern für ihren super Einsatz, den sie geleistet haben.

Einen herzlichen Dank auch an alle Besucherinnen und Besucher, wir haben uns sehr gefreut! Auch den Lieferanten sagen wir „Danke“ für die super Zusammenarbeit!

Und zu guter Letzt auch ein riesiges Dankeschön an meine OK-Kolleginnen Luzia, Martina und Vanessa für die gute Zusammenarbeit während der Vorbereitung und der Durchführung unseres traditionellen Buurezmorgens!

Autorin: Glenys Alt

Impressionen:

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.