Skiweekend 2022

Bestes Wetter für das Skiweekend des TV Merenschwand

Nachdem im letzten Jahr das Skiweekend abgesagt werden musste, war die Vorfreude auf das geplante Wochenende im Schnee gross.

Am 12. März machten sich 25 schneeverrückte Turnerinnen und Turner auf den Weg in die Flumserberg. Vollgepackt mit Skiausrüstung, Schlaf- und Rucksack startete der Tag schon früh am Morgen mit dem Bezug der Schlafunterkunft. Diese lag nicht wie gewohnt im Dorf, sondern war mitten auf der Skipiste, in den Bergen. So waren die ersten Schwünge mit Zusatzgewicht bei dem Einen oder Anderen noch nicht so sicher. Trotzdem schafften es alle zur Hütte und kurz darauf konnte das Skiweekend so richtig starten.

Bei Traumwetter, super Pistenverhältnissen und erstaunlich wenig Personen auf der Piste, machten die mitgereisten TurnerInnen in verschiedenen Gruppen, das Skigebiet unsicher. Pistenverhältnisse wie aus dem Bilderbuch sorgten dafür, dass auch die Geniesser mit dem ersten Kaffee warteten und den Schnee und die Sonne ausgiebig auf den Skiern genossen. 

Am Abend traf sich die Gruppe auf dem höchsten Gipfel und liess den Tag bis knapp vor Sonnenuntergang im Restaurant ausklingen. Anschliessend musste noch die Abfahrt zur Hütte bestritten werden. Diese meisterten auch alle mehr oder weniger gut. Bis auf Einen der das Snowboard zu einem Schlitten umfunktionierte und am Schluss das Brett mehrere hundert Meter unterhalb der Hütte wieder fand. Nicht umsonst haben ja Snowboards einen Bändel zum Befestigen dran.

Nach dem feinen Fondue und Dessert genossen alle die gemütlichen Stunden beim Jassen und Diskutieren. Erstaunlich früh wurde kurz nach Mitternacht das Licht bereits gelöscht.

Der Sonntag setzte nochmals einen drauf, blauer Himmel und Sonne pur. Fantastisch und perfekt um die freien Pisten nochmals richtig auszunutzen oder den Traumtag gemütlich beim Sonnenanbeten zu geniessen. 

Erst am Nachmittag machte sich die Gruppe auf den Nachhauseweg. Unfallfrei, sorgenfrei und mit vielen schönen Erinnerungen kamen alle in Merenschwand an. Ein weiteres unvergessliches Skiweekend ist Geschichte.

Danke dem Organisator Roger Fischer für die Planung und Durchführung des Skiweekends 2022.

Autor: Adrian Meier

Impressionen:

Interner Team Cup 2022

Endlich wieder Leben in der Halle

Mit viel Sport, Spass und vorallem wieder mit Zuschauern durften die insgesamt 36 Kinder der Jugi 2 und Leichtathletik unseren Internen Team Cup am Sonntag, 6.3.22 bestreiten.

Nach dem Mittag um 13 Uhr wurde gestartet. Nach einer kurzen Begrüssung ging es gleich mit einem kleinen Aufwärmen los. Danach wurden sechs Teams gemischt aus je sechs Kindern der Jugi 2 und Leichtathletik gebildet. 

Nervös und voller Tatendrang konnte dann nach einer kurzen Instruktion gestartet werden. Mit viel Elan bestritten die Kinder dann zuerst den Zonenweitsprung und den Biathlon. 

Wieder gestärkt nach einer Pause ging es dann mit dem Teamcross (Hindernislauf) weiter. Die Kinder gaben noch einmal alles und kämpften miteinander im Team für wertvolle Punkte. Sie feuerten sich gegenseitig an, aber auch auf der Zuschauertribühne kam langsam Bewegung ins Spiel und es wurde lautstark mitgefiebert.

Zum krönenden Abschluss gab es natürlich auch eine kleine Rangverkündigung. Team Orange holte sich mit den meisten Punkten den Sieg. Dicht gefolgt von Team Grün auf dem 2. Rang und Team Violett auf dem 3. Rang. Auf dem tollen 4. Rang platzierte sich Team Rot, gefolgt von Team Blau und Team Gelb gemeinsam auf dem tollen 5. Rang.

Zusammen durften wir einen sportlichen Nachmittag in der Turnhalle verbringen. Danke allen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass es ein toller Anlass wurde. Ohne sie wäre dies nicht möglich gewesen.

Autoren: Nicole Lang und Roman Strebel

Impressionen:

116. Generalversammlung 2022

Der ganze Verein wieder vereint

Nach einer digitalen GV im Jahr 2021 konnte die 116. Generalversammlung des TV Merenschwand am 4. März 2022 mit 127 Teilnehmenden wieder vor Ort in der Mehrzweckhalle Merenschwand durchgeführt werden.

Die üblichen Traktanden wie Protokoll, Jahresberichte und Jahresprogramm gaben kaum Anlass zur Diskussion. Ganz zur Freude der Versammlung wird in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Turnfahrt stattfinden, bei der wie im Jahr 2018 über 100 Mitglieder dabei sein werden.

Erfreulicherweise durften 14 NeuturnerInnen in den Verein aufgenommen werden. Davon stammen die Hälfte aus der eigenen Jugendabteilung. Sie werden in allen Riegen das bestehende Kader ergänzen.

Urs Schneebeli wurde rückwirkend per GV 2021 als Wirtschaftschef in den Vorstand gewählt. Wir danken Urs für die bereits geleistete Arbeit und wünschen ihm weiterhin viel Freude in seinem Amt.

Ein Höhepunkt der diesjährigen GV war die Wahl des neuen Ehrenmitglieds Paul Waltenspül. Paul feiert im Jahr 2022 sein 25-jähriges Vereinsjubiläum als Aktivmitglied. Seit seiner Aufnahme 1997 unterstützte er den Verein stets tatkräftig, sei es als Jugileiter LA, Koch am Turnerabend oder OK Mitglied am Kreis- und Kantonalturnfest im Jahr 2006 und 2017. Seit dieser GV ist er ausserdem Abteilungsleiter der Männer.
Wir gratulieren Paul herzlich zu dieser Ehrung!

Der Präsident bedankt sich bei allen, die den TV Merenschwand in irgendeiner Form unterstützen. Er bedankt sich ausserdem für die Flexibilität in den vergangenen zwei Jahren und wünscht allen ein gesundes und ereignisreiches 2022.

Autor: Chantal Kreyenbühl, Aktuarin

Impressionen: