Der Vorstand bekommt Unterstützung

Urs Schneebeli

[vc_row height=“auto“][vc_column][ultimate_heading main_heading=“Urs Schneebeli übernimmt das Amt Wirtschaft“ heading_tag=“h3″ alignment=“left“ main_heading_margin=“margin-top:20px;margin-bottom:20px;“ sub_heading_margin=“margin-top:0px;margin-bottom:0px;“ margin_design_tab_text=““][/ultimate_heading][/vc_column][/vc_row][vc_row height=“auto“][vc_column][vc_column_text]

Urs Schneebeli wird den Vorstand ab sofort im Amt Wirtschaft unterstützen. Im folgenden Interview könnt ihr lesen wie es dazu kam und ihn besser kennenlernen.

Der Vorstand bedankt sich bereits jetzt für dein Engagement und wünscht dir viel Spass mit der neuen Aufgabe.

 
1. Wann und warum bist du auf die Idee gekommen dich für den Vorstand zur Verfügung zu stellen?
Auf der Homepage des Turnvereins habe ich immer wieder gesehen, dass dieses Amt noch vakant ist. An der GV habe ich jeweils auch davon gehört. Und wenn Kerstin jeweils von einer Vosrstandssitzung nach Hause kam, habe ich von dieser Vakanz Wind bekommen. Der Entscheid ist nicht von heute auf morgen entstanden, aber irgendwann habe ich mir gesagt warum eigentlich nicht. Habe das aber noch mit Kerstin abgesprochen. Wäre sie damit nicht einverstanden gewesen, hätte ich mich nicht zu Verfügung gestellt.
——————————————————————————————————————————
2. Du bist noch Präsident des Akkordeon-Orchester Affoltern a.A. Was fasziniert dich an der Vorstandsarbeit?

Gute Frage, Vereine bereichern ja auch die Aktivitäten im Dorf. Es ist die Freude etwas zu organisieren und so einen Teil zum „Dorfleben“ beizutragen. Aber ebenso spannend finde ich die Auseinandersetzungen, Diskussionen ect. um schlussendlich zu einem gemeinsamen Ergebnis oder Ziel zu gelangen.
Die Wertschätzung oder Anerkennung die man dabei erhält, ist jeweils Motivation für Neues.
——————————————————————————————————————————
3. Wirtschaftschef… passt das zu dir?
Irgendwie begleitet mich das Thema Wirtschaft schon seit jungen Jahren. Angefangen als Wirtschaftschef beim Jahreskonzert und anderen Anlässen des Akkordeon Orchesters Bez. Affoltern, kam dann 2017 eine Anfrage als Zeltchef (zusammen mit Kerstin) am Kantonalturnfest in Muri.
Jüngst habe ich mich nach Anfrage auch als Wirtschaftschef des OK Turnerabend zur Verfügung gestellt.
——————————————————————————————————————————

4. Was bedeutet dir der Turnverein Merenschwand?
Als ehemaliger aktiver Faustballer (Affoltern, Obfelden, Rifferswil), habe ich mich nach langer sportlicher Pause dazu entschlossen wieder sportlich aktiv zu werden. Der sportliche Ehrgeiz liegt zwar nicht mehr so im Fokus, ebenso wichtig ist mir das Gesellige und die Kameradschaft. Meine beiden Kinder und auch Kerstin sind bereits aktiv im Turnverein. Logische Folgerung, ich trat der Männerriege bei. Und genau hier habe ich das, wonach ich suchte, gefunden. Ich wurde herzlich aufgenommen sei es im Turnen, oder bekanntlich auch im OK Turnerabend. Ich durfte schon viele heitere Stunden im Kreise der Turnerfamilie geniessen, was mir sehr viel bedeutet und ein Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit ist.

[/vc_column_text][vc_column_text]Autor: Nadja Beck[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Aargauer Meisterschaften Geräteturnen 2021

[vc_row height=“auto“][vc_column][ultimate_heading main_heading=“Die Mädchen und Knaben der Kategorie 3 waren in Muri“ heading_tag=“h3″ alignment=“left“ main_heading_margin=“margin-top:20px;margin-bottom:20px;“ sub_heading_margin=“margin-top:0px;margin-bottom:0px;“ margin_design_tab_text=““][/ultimate_heading][/vc_column][/vc_row][vc_row height=“auto“][vc_column][vc_column_text]Nachdem die Turnerinnen der Kategorie 1 und 2 vor zwei Wochen erfolgreich in die Wettkampfsaison gestartet sind, galt es am letzten Samstag auch für die Älteren im K3 wieder ernst. Praktisch vor der Haustür ging es pünktlich um 0900 Uhr in der Bachmatten Turnhalle in Muri los. Trotz den fehlenden Zuschauern waren unsere acht Turnerinnen top motiviert und wollten den Kampfrichterinnen und Kampfrichtern endlich wieder einmal ihre Übungen präsentieren, welche sie immer wieder trainiert hatten. Am ersten Gerät dem Reck war die Nervosität doch spürbar und der Start gelang nicht allen Mädchen nach Wunsch. Niemand liess aber den Kopf hängen und schon ging es am Boden weiter. Mit sehr konstanten Übungen durften wir uns Noten von 8.45 bis 9.50 schreiben lassen. Auch an den Ringen wurden konstante Übungen geturnt und zum Schluss durften sie ihr Können noch am Sprung unter Beweis stellen. Der Salto vw. zur Rückenlage auf drei Niedersprungmatten ist eine Herausforderung. Celine Käppeli zeigte einen fast perfekten Sprung und wurde mit der Tageshöchstnote von 9.70 belohnt. Am Schluss des Wettkampfes überraschte der Speaker die Turnerinnen mit der Ansage, dass jedes Mädchen eine Medaille und ein Geschenk bekommt. Die Freude war riesig und die Schlussrangliste am Abend war nicht mehr ganz so wichtig. Trotzdem freuten wir uns natürlich sehr über folgende Platzierungen:
4. Rang Celine Käppeli, 54. Rang Malea Konrad, 80. Rang Lorena Fischer, 91. Rang Vivienne Jenni, 104. Rang Alina Stäger und Viviane Käppeli, 108. Rang Jana Schüpbach, 121. Rang Lia Sprenger von 152 Turnerinnen
Jetzt bleiben noch einmal vier Wochen Training bevor es am Grätu-Cup in Gränichen wieder um Auszeichnungen geht und hoffentlich auch wieder Zuschauer dabei sein dürfen.
 
Ebenfalls starteten am Sonntag die Jungs der Kategorie 3. Sie zeigten auch gute Leistungen und wurden mit entsprechenden Noten belohnt.
15. Rang Niklas Konrad, 28. Rang Yanick Faisst, 35. Rang Max Klausner von 50 Turnern[/vc_column_text][vc_column_text]Autor: Stefan Sprenger
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row height=“auto“][vc_column][ultimate_heading main_heading=“Ranglisten“ heading_tag=“h4″ alignment=“left“ main_heading_margin=“margin-top:20px;margin-bottom:20px;“ sub_heading_margin=“margin-top:0px;margin-bottom:0px;“ margin_design_tab_text=““][/ultimate_heading][vc_row_inner][vc_column_inner][ult_createlink title=“Rangliste Mädchen“ btn_link=“url:https%3A%2F%2Fam-getu.ch%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F05%2FRanglisten-AM-Kids-Muri-K34-Ti-2.pdf||target:%20_blank|“ text_color=“#ffca28″ text_style=“left“ css=“.vc_custom_1622795075125{margin-top: 5px !important;margin-bottom: 5px !important;}“][ult_createlink title=“Rangliste Knaben“ btn_link=“url:https%3A%2F%2Fam-getu.ch%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F05%2FRanglisten-AM-Kids-K34-Tu.pdf||target:%20_blank|“ text_color=“#ffca28″ text_style=“left“ css=“.vc_custom_1622795125224{margin-top: 5px !important;margin-bottom: 5px !important;}“][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row height=“auto“][vc_column][ultimate_heading main_heading=“Impressionen“ heading_tag=“h4″ alignment=“left“ main_heading_margin=“margin-top:20px;margin-bottom:20px;“ sub_heading_margin=“margin-top:0px;margin-bottom:0px;“][/ultimate_heading][vc_column_text css=“.vc_custom_1622795331552{margin-bottom: 50px !important;}“]

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]