Skip to content
Generalversammlung 2018

112. Generalversammlung 2018

162 Turnerinnen und Turner sind zur 112. GV am Freitag, 23. Februar 2018 in der Mehrzweckhalle in Merenschwand erschienen. Die üblichen Traktanden wie Protokoll, Jahresberichte und Jahresprogramm gaben kaum Anlass zur Diskussion. Erfreulich war das Rechnungsergebnis des Aargauer Kantonalturnfest Freiamt 2017. Ein Teil des Gewinns wird in die diesjährige Vereinsreise investiert. Ebenfalls wurde der Mitgliederbeitrag gesenkt.
Das Jahresprogramm hat auch dieses Jahr einige Highlits. Es werden diverse Wettkämpfe bestritten. Am Turnfest in Dintikon dürfen sich die Mitglieder, nach dem arbeitsintensiven KTF17, auch wieder auf die Geniesserseite stellen.
Erfreulicherweise durften 29 NeuturnerInnen in den Verein aufgenommen werden, welche in allen Riegen aktiv am Turnerleben teilnehmen.
Nach 6-jähriger Vorstandstätigkeit haben Sonja Odermatt (Technische Leiterin) und Sandra Giger (Aktuarin) sowie nach 2-jähriger Vorstandstätigkeit Michèle Meier (Beisitzerin) demissioniert. Herzlichen Dank für euren Einsatz!
Sandro Käppeli, Chantal Kreyenbühl und Sandra Strebel wurden neu in den Vorstand gewählt.
Karin Niederer und Edith Suter wurden zum Ehrenmitglied ernannt. Nach 25 jähriger Mitgliedschaft langjähriger Arbeit im Vorstand, in der Jugendbteilung oder bei Anlässen haben dies die beiden Turnerinnnen redlich verdient.
Bei den Mitgliedschaften konnten Michel Köchli, Karin Niederer und Samuel Turra für 25-Jahre Mitgliedschaft, Max Käppeli und Edith Suter für 26-Jahre Mitgliedschaft, Benno Käppeli, Michael Käppeli, Roland Käppeli und Guido Vollenweider für 30-Jahre Mitgliedschaft, Thomas Käppeli (Jg. 66), Martin Konrad und Daniel Saxer für 35-Jahre Mitgliedschaft, Thomas Käppeli (Jg. 62) für 40-Jahre Mitgliedschaft, Walter Brun, Meinrad Etterlin und Viktor Schicker für 45-Jahre Mitgliedschaft, Albin Käppeli und Reinhard Stieger für 55-Jahre Mitgliedschaft, Walter Konrad für 65-Jahre Mitgliedschaft, Franz Käppeli für 70-Jahre Mitgliedschaft und Albert Huwyler für 75-Jahre Mitgliedschaft geehrt werden.
Der Präsident bedankt sich bei allen, die den TV Merenschwand in irgendeiner Form unterstützen. Wir hoffen dass an den letztjährigen sportlichen Erfolgen angeknüpft werden kann und der TV Merenschwand weiterhin an der Spitze mitturnen wird.

Impressionen

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.